leben

Rheinschmökern & der Bockumer Buchhandlung Ferienlesen mit...

Reiner Volkmann und Anja Choinowski haben mit der Bockumer Buchhandlung und "Rheinschmökern" jeweils ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Der Wunsch, einen eigenen Buchladen zu besitzen, ist vielleicht nicht so verbreitet wie der nach einem eigenen Café, aber Quereinsteiger:innen kommen auch im Buchhandel immer wieder vor. So gibt es auch unter den Krefelder Buchladeneigentümer:innen mehrere, die zunächst einen anderen Berufsweg eingeschlagen haben. Zwei davon, Reiner Volkmann und Anja Choinowski, betreiben heute die Buchgeschäfte in Bockum und Uerdingen.

Vom Bauen zum Lesen

Mit 48 Jahren wurde Reiner Volkmann arbeitslos, weil sein Arbeitgeber, ein mittelständisches Bauunternehmen, in Insolvenz ging. Zuerst erschien die Zukunft schwierig, bis ihm ein Bekannter den Tipp gab, dass in Fischeln ein Buchladen zum Verkauf stehe: „Ist das nicht was für dich? Du liest doch so gerne“, bekam Volkmann zu hören. Es folgten 14 Monate Buchhandel für Anfänger – dann allerdings doch keine Übernahme. Dafür hatte der Quereinsteiger genügend Mut für eine Neugründung gesammelt, die er dann in Bockum – dem damals einzigen größeren Krefelder Stadtteil ohne Buchhandlung – wagte. Nachdem der Start im Einkaufszentrum „Bockumer Arkaden“ sich als mühsam erwies, fand Volkmann ein Ladenlokal direkt an der lokalen „Einkaufsmeile“ Uerdinger Straße. Hier befindet sich seine „Bockumer Buchhandlung“ seit 2012.

Lesen und Genießen

Entsprechend seiner Philosophie „Lesen und Genießen“ bietet Volkmann in seinem Geschäft Kaffee von einer Kempener Privatrösterei an. Zum Angebot der Bockumer Buchhandlung gehören vor allem Romane, Krimis sowie Kinder- und Jugendbücher, aber auch Reiseführer, Kochbücher, Politisches und andere Sachbücher. Ergänzt werden die Bücher durch zahlreiche Geschenkartikel – wie die „Wundertüten für Erwachsene“, die in Behindertenwerkstätten produziert werden, oder die farbenfroh gestalteten „KRaejen“-Produkte sowie Glückwunschkarten für viele Anlässe. Wie die meisten inhabergeführten Buchhandlungen setzt auch Volkmanns Unternehmen auf die unterschiedlichsten Vertriebskanäle – vom Telefon über Internet und Social Media bis zu WhatsApp. Bestellte Bücher können vor Ort abgeholt – oder im Stadtgebiet nach Hause geliefert werden. Reiner Volkmann und sein Team freuen sich aber auch über alle, die persönlich im Geschäft vorbeikommen. Sobald wieder möglich, wird es in Bockum auch manchmal Lesungen geben. Der erste Termin mit einem Krimiautor vom Niederrhein ist bereits für den 03. November 2021 vereinbart.

Quereinsteigerin gewinnt Wettbewerb

Die Chance, ihren langgehegten Traum der eigenen Buchhandlung endlich zu ergreifen, nutzte Anja Choinowski im Corona-Jahr 2020, als Wirtschaftsförderung und Kaufmannschaft einen Wettbewerb für eine neue Uerdinger Buchhandlung ausschrieben. Sie überzeugte die Jury mit ihrem ausgereiften Geschäftskonzept, gewann 10.000 Euro Siegprämie, intensive fachliche Unterstützung und vor allem sehr viel positive Öffentlichkeit für ihre Buchhandlung „Rheinschmökern“. Auch ihr aus Buchliebhaber:innen aller Generationen bestehendes Team hatte die Uerdingerin schon bald zusammen. Nur richtig eröffnen konnte sie aufgrund des erneuten Lockdowns zunächst nicht. Das hat sich inzwischen zum Glück geändert. Ihre geplanten Veranstaltungen und Bastelaktionen mit Kindern liegen aber nach wie vor auf Eis. Mit Lesungen konnte sie dank guten Wetters an der „Rhineside“ starten, ab Herbst soll es dann auch Veranstaltungen im Ladenlokal geben.

Teil einer lokalen Gemeinschaft

Als Stadtteilbuchhandlung führt „Rheinschmökern“ ein breites Sortiment mit Schwerpunkt auf Belletristik – Romane, Erzählungen und Biografien. Bei den Sachbüchern setzt Anja Choinowski auf Bildbände, Bücher über Essen und Trinken oder regionalen Tourismus. Dazu gibt es eine große Kinderbuchabteilung. Bestellt werden kann über den Onlineshop, Social Media und natürlich direkt im Geschäft. Ergänzt wird das Buchangebot durch kleine Geschenkartikel wie Tee oder Pralinen. Seit Kurzem hat Anja Choinowski auch nachhaltige Kunstdrucke von „woelfins“, dem Label der jungen Uerdingerin Sophia Wolf, im Sortiment. „Regionalität und Nachhaltigkeit sind mir sehr wichtig“, betont Choinowski. „Ich freue mich, Teil einer lokalen Gemeinschaft zu sein. Mein Ziel ist es, Rheinschmökern zu dem Uerdinger Dreh- und Angelpunkt für Literatur zu machen – wir wollen mehr als nur ein Buchladen sein“, so die Buchhändlerin.


Reiner Volkmann und Anja Choinowski haben mit der Bockumer Buchhandlung und "Rheinschmökern" jeweils ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Buchtipp von Reiner Volkmann
Der Große Sommer
(Roman von Ewald Arenz)

Ein wunderbarer, sehr autobiografischer Roman über einen Sommer, wie ihn sehr viele von uns sicher in der Jugend auch schon erlebt haben. Beim Lesen fliegen einem die schönen, aber auch die unglücklichen Erlebnisse der eigenen Jugend wieder zu. „Der große Sommer“ ist in einer sehr schönen, literarischen Sprache verfasst und man möchte es am liebsten in einem Rutsch lesen. Es ist die richtige Lektüre für einen wunderbaren Sommertag, aber auch als Urlaubslektüre ist dieses Buch die richtige Begleitung: Sensibel, einfühlsam und lebensweise. Bereits das vorherige Buch ‚Alte Sorten‘ war ein kleines Meisterwerk. Fazit: Fünf Sterne, grandios und absolut lesenswert.

Reiner Volkmann und Anja Choinowski haben mit der Bockumer Buchhandlung und "Rheinschmökern" jeweils ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Buchtipp von Anja Choinowski
Das Glück meiner Mutter
(Roman von Thommie Bayer)

Der Schriftsteller Phillip Dorn nimmt sich eine Auszeit und fährt über die Alpen nach Norditalien. In der Abgeschiedenheit seines Ferienhauses, bei Espresso und Rotwein, lässt er die Gedanken schweifen. Zu Bettina und nicht zuletzt zu seiner Mutter, der er so nahestand und der er doch den größten Schmerz ihres Lebens zufügte. Eines Nachts reißt eine Fremde ihn aus seinen Erinnerungen, als sie heimlich seinen Pool benutzt. Die beiden kommen ins Gespräch, kommen einander näher – was Phillip nicht weiß, ist, dass sie der Schlüssel zu seiner drängendsten Frage ist.


Bockumer Buchhandlung
Uerdinger Str. 608 – 610, 47800 Krefeld-Bockum
Telefon: 02151-1585851, WhatsApp: 0178-1468661
www.bockumbuch.buchkatalog.de


Rheinschmökern
Alte Krefelder Straße 17, 47829 Krefeld-Uerdingen
Telefon: 02151-93 11 888
www.rheinschmoekern.de