kultur

Vom 26. Juli bis 15. August täglich Open-Air-Kino an der Uerdinger Rheinwerft Werft Kino - Filmerlebnis direkt am Rhein

Werft Kino

Vom 26. Juli bis 15. August täglich Open-Air-Kino an der Uerdinger Rheinwerft

Bald können Kinoliebhaberinnen und Filmenthusiasten die Füße in den Sand stecken, während sie gespannt das Geschehen auf der Leinwand verfolgen. Wo tagsüber Beachvolleyball gespielt wird, taucht man abends in die Welt des Films ein – und sitzt dabei auf Liegestühlen, Regiestühlen oder einer Hollywoodschaukel. Snacks und kühle Getränke gibt es dazu natürlich auch.

Möglich wird dieser Filmspaß der besonderen Art schon ab Montag, 26. Juli an der Uerdinger Rheinwerft – unterhalb der Strandpromenade und der Rhine Side. Nachdem der Rheinpegel in den letzten Tagen wieder deutlich gefallen ist, kann das Kinoerlebnis des Stadtmarketings unmittelbar am großen Fluss jetzt doch planmäßig stattfinden.

Gezeigt werden besondere Filme, die man in kommerziellen Großkinos nicht zu sehen bekommt – unter anderem den Berlinale-Gewinner „Bad Luck Banging or Loony Porn“ – dazu Filmklassiker wie „Casablanca“ (3. August) oder „Tootsie“ (6. August). Für die Filmauswahl und technische Durchführung ist Krefelds traditionelles Programmkino „Primus Filmpalast“ aus der Südstadt verantwortlich. 

Um Lärmbelästigungen zu vermeiden, wird der Ton auf „Silent-Disco-Kopfhörer“ übertragen, die vor Ort ausgehändigt werden. Auf Basis der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gilt für den Einlass die 3G-Regel: getestet, geimpft, genesen. Das Werft Kino am Rhein findet auch bei Regen statt. Nur bei Sturm oder Blitzgefahr fällt das Kino aus. Infos darüber gibt es auf der Website und den Social Media Kanälen der Stadt Krefeld und des Primus Filmpalasts.

Werft Kino
Werft Kino an der Rhine Side

Das gesamte Programm:

Mo, 26. Juli: „Big Fish“
Di, 27. Juli: „… denn sie wissen nicht, was sie tun“
Mi, 28. Juli: „Mein Liebhaber, der Esel & ich“
Do, 29. Juli: „Home“
Fr, 30. Juli: „Bad Luck Banging or Loony Porn“
Sa, 31. Juli: „Studio 54: The Documentary (OMU)“
So, 01. August: „Nur die Füße tun mir leid“
Mo, 02. August: „Rosas Hochzeit“
Di, 03. August: „Casablanca“
Mi, 04. August: „Und morgen die ganze Welt“
Do, 05. August: „Der Rausch“
Fr, 06. August: „Tootsie“
Sa, 07. August: „Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding“
So, 08. August: „Buena Vista Social Club“
Mo, 09. August: „Christo – Walking On Water“
Di, 10. August: „Jazz on a Summer’s Day (1959)“
Mi, 11. August: „Master Cheng in Pohjanjoki“
Do, 12. August: „Die Welt wird eine andere sein“
Fr, 13. August: „Beuys“
Sa, 14. August: Überraschungsfilm
So, 15.August: „Der Hochzeitsschneider von Athen“

Tickets sind für 9 Euro plus Gebühr HIER erhältlich. Allgemeine Infos zum Werft Kino und den gezeigten Filmen unter krefeld.de.