Kette „In Tune“

von Amber-Bliss by Ewa Jendral
Lange Kette „two in one“

Es ist der Mond, der einen starken Einfluss auf das Wasser und die Gefühle hat. Eine Frau besitzt ihren individuellen Zyklus ein Leben lang. In einem Rhythmus von 28 Tagen wandert der Mond und beeinflusst 11 Mondpunkte im Körper einer Frau. Dieses natürliche Spiel zeigt sich in vielen Colliers von Amber Bliss.

480,00 

Länge: 120cm

Geschliffener, transparenter Bernstein, roségoldene Süßwasser-Perlen, Rudraksha-Samen

Faden aus 100% Seide in safrangelb 

0 Bewertungen

Bewertungen

Du möchtest deine Erfahrungen teilen?
Dann hinterlasse gerne eine Bewertung und lass die anderen Kund:innen an Deiner Meinung teilhaben. Wir freuen uns über konstruktives Feedback, Lob oder Anregungen zu diesem Produkt. Du kannst nur eine Bewertung hinterlassen, wenn Du dieses Produkt im kredo MAAT gekauft hast und in Deinem Benutzerkonto angemeldet bist.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Ewa Jendral vereint ein besonderes Angebot yogischer Behandlungen und energiegeladener Schmuckstücke aus wirkkräftigen Materialien.

Ausgebildet in der Kunst des Sat Nam Rasayan, einer Form des tief spirituellen Kundalini Yoga, ist Ewa in der Lage, ihre Mitmenschen intuitiv zu erspüren und ihnen schon im einfachen Gespräch ein Gefühl tiefer Ruhe zu vermitteln. In ihren Sat Nam Rasayan-Sessions unterstützt sie Klienten mit dieser starken Präsenz darin, Ruhe zu finden, den Alltag loszulassen und sich im bewussten, stillen Nichts-Tun nachhaltig zu erholen. Auf Dauer soll Sat Nam Rasayan zu Bewusstheit und intuitivem Leben führen – „Sat Nam“ bedeutet Seele, „Rasayan“ bedeutet Fließen.

Neben dieser einzigartigen Form der geführten Meditation führt Ewa Jendral in ihrem Bockumer Studio außerdem entspannende Massagen an Rücken und Fußsohlen durch, bei denen sie besondere ätherische Heilöle verwendet, die die individuelle Regenerationskraft des Menschen anregen.

Im Rahmen ihres Angebots als Sat Nam Rasayan-Heilerin hat Ewa außerdem begonnen, sich mit der Kraft spezieller Steine und natürlicher Materialien zu beschäftigen und diese in liebevoll handgefertigten Schmuckstücken zu verarbeiten. Besonders Bernstein, dem bereits seit  Jahrtausenden eine heilende und stimmungsaufhellende Wirkung zugeschrieben wird, findet oft Verwendung in ihren einzigartigen Kreationen. Auch Rudraksha-Samen („Tränen Shivas“ genannt) knüpft Ewa Jendral in Ketten und Armbänder, denn sie gelten als Schutz vor negativen Energien und sollen durch ihre spezielle Oberflächenstruktur das Nervensystem beleben.