fbpx
allgemeinkultur

Provinzgiganten KulTürchen für jeden Tag

KulTürchen

Not macht erfinderisch – das haben viele Akteure aus Kreativ-, Gastro- und Kulturszene in den vergangenen Monaten bewiesen. Hervorstechend ist hier das Engagement des „Provinzgiganten e.V.“ zu nennen, das der Krefelder Kulturszene eine starke Stimme verliehen hat.

Das vielköpfige Netzwerk freier Kultur- und Kreativschaffender setzt sich seit Beginn der Pandemie in der Kulturpolitik ein und erarbeitet Veranstaltungsformate sowie künstlerische Positionen. Ein besonderer Erfolg des Kollektivs war der durch die Initiative „wir.müssen.reden“ erstrittene Kulturfonds der Stadt Krefeld, der in diesem Jahr erstmalig bereitgestellt wurde. Mit dem digitalen Adventskalender KulTürchen haben die Provinzgiganten zum Dezemberanfang zudem nicht nur vielen Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichsten Metiers eine Plattform gegeben, ihre Musik, Kunst, Performances und vieles mehr mit einem Publikum zu teilen und damit ein klares Zeichen für den Erhalt der Branche gesetzt, sondern auch für beste Unterhaltung trotz Lockdown gesorgt: Ein Konglomerat bunter, abwechslungsreicher Beiträge, die den sonst recht tristen Winter ein wenig mit Leben füllen und die es sich auch nach der Adventszeit anzuschauen lohnt.

Eine weitere erwähnenswerte Aktion der Provinzgiganten ist das in Zusammenarbeit mit dem Krefelder Stadtmarketing entwickelte Projekt „Krefelder Leuchten“, das verschiedene leerstehende Innenstadtlokale mithilfe besonderer Lichtinstallationen, konzipiert von Künstlerkollektiven und Lichttechniker*innen, in eine Stimmungsvolle Szenerie verzaubert.

Hier geht es zum KulTürchen: provinzgiganten.de/kultuerchen